Unsere Kandidaten in der Übersicht

Thomas Keller

58 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Polizeibeamter – Postenleiter
Gemeinderat seit 2009,
BVU und Zweckverband Wieslauftal
Fraktionsvorsitzender
Stv. Bürgermeister

keller@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich besonders ein für

  • schlüssige, attraktive Verkehrskonzepte in allen Ortsteilen
  • Perspektiven für Kinder und Jugendliche
  • Betreuung und Unterstützung im Alter
  • aktive Wirtschaftsförderung
  • solide Finanzen
  • Förderung der Vereine und der Ehrenämter.“

Sabine Magiera-Döz

56 Jahre, verheiratet, 2 Töchter

Sonderschullehrerin
Gemeinderätin seit 2018
Förderverein Schulzentrum Rudersberg

doez@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für:

  • eine moderne Bildungspolitik
  • die Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen
  • ein Schulzentrum als ein modernes und dynamisches System, welches sich
    den wandelnden Bedürfnissen von Familie und Wirtschaft anpasst
  • Ausbau des klein- und mittelständischen Einzelhandels

Felix Siegle

28 Jahre, ledig

Landwirt
Freiwillige Feuerwehr Rudersberg
Dorfgemeinschaft Zumhof

siegle@freiewaehler-rudersberg.de

Ich setze mich besonders ein für:

  • eine nachhaltige, naturnahe Landwirtschaft
  • flächenschonende Bebauung
  • familienfreundliche Angebote vor Ort erhalten z.B. Spielplätze, Hallen- und Freibad

Wolfgang Haug

48 Jahre, ledig

Apotheker
Freibadverein Rudersberg
Deutsches Rotes Kreuz

haug@freiewaehler-rudersberg.de

Ich setze mich besonders ein für:

  • Sozialen Wohnungsbau
  • Arbeitsplätze am Ort
  • Unterstützung der Vereine
  • Naherholungsmöglichkeiten und Freizeitangebote

Sylvia Schmitt

47 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Integrationsfachkraft und Ganztagesbetreuung am Schulzentrum Rudersberg
Förderverein Laufenmühle
Förderverein Fröbelschule

schmitt@freiewaehler-rudersberg.de

Meine Aufgaben sehe ich in:

  • der sozialen Gerechtigkeit
  • der Jugend- und Behindertenarbeit
  • der Freizeitgestaltung für Jugendliche und Kinder

Norbert Betzmer

49 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Vertriebsleiter

betzmer@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe dafür:

  • dass Familien, unsere Jugend und unsere Senioren
    eine lebenswerte Zukunft in Rudersberg haben
  • dass der ortsansässige Handel und das heimische Gewerbe
    nachhaltig gestärkt werden um Arbeitsplätze am Ort
    zu halten und zukünftig zu schaffen.“

Doris Voelkner

61 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Kirchenpflegerin
Gemeinderätin von 1999 bis 2009 und seit 2014

Freibadverein Rudersberg
Freibadförderverein Rudersberg
Landfrauen Rudersberg

voelkner@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich ein für:

  • Jugend, Familien und Seniorenarbeit
  • Verkehrsberuhigung
  • Förderung der Vereine und des Ehrenamtes
  • Unterstützung der Integration
  • Innerortsentwicklung.“

Irmgard Nagel

69 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Rentnerin
Gemeinderätin seit 2014
Ortsvorsteherin Steinenberg seit 2009
Ortschaftsrätin seit 2004

nagel@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich besonders ein für

  • die Eigenständigkeit der Teilorte
  • die Erhaltung der Ortsverfassung
  • die Erhaltung der Freibäder
  • ein gutes Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Senioren
  • den Einzelhandel“

Kai-Olaf Müller

50 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Vollzugsbediensteter der Stadt Welzheim
Freibadförderverein Steinenberg
Freiwillige Feuerwehr

mueller@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für

  • einen gesunden Menschenverstand
  • einen Blick für das Machbare
  • Familienfreundlichkeit
  • praktikable Verkehrspolitik
  • Ehrlichkeit und Direktheit“

Wolfgang Löffler

36 Jahre, ledig

Elektroniker

loeffler@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für eine

  • realistische, zielorientierte und praxisnahe Lösungsfindung.“

„Mit dieser möchte ich mich insbesondere in diesen Themenbereichen für Sie engagieren:

  • Verbesserung u.a. der Telekommunikations- und Verkehrsinfrastruktur
  • Erleichterung der Bedingungen und der Ansiedlung für Industrie und Gewerbe
  • Förderung von Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche
  • Anerkennung und Förderung des Ehrenamt“

Reinhard Burger

42 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Projektzeichner
Schwäbischer Albverein

burger@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich ein für

  • Erhalt und Weiterentwicklung der Angebote für Kinder und Jugendliche
  • Ausbau der Ganztagesbetreuung in den Schulen
  • Eigenständigkeit der Ortsteile
  • sinnvolle Fortschreibung der Flächennutzungspläne
  • solide Haushaltsplanung“

Ralf Fichtl

44 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Kfm. Angestellter
Gemeinderat seit 2014
Kleine Trolle Waldkindergarten Rudersberg e.V.
Dorfgemeinschaft Oberndorf

fichtl@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für

  • eine transparente und bürgernahe Verwaltung
  • Förderung der Kinderbetreuung
  • Umsetzen des neuen, noch zu erstellenden Feuerwehrbedarfsplan“

Sabine Miltner

54 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Selbstständige Tagesmutter
Freibadverein Rudersberg
Tagesmütter Welzheimer Wald e.V.

miltner@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich möchte mich in unserer Gemeinde aktiv einsetzen für

  • die Interessen von Alt und Jung“

„Ich verfüge über sehr gute Kenntnisse zur Betreuungs- und Bildungslandschaft in Rudersberg und könnte die Entwicklung von Zukunftsmodellen unterstützen.“

„Darüber hinaus stehe ich dafür

  • unsere Natur und Kultur zu bewahren
  • und Familien und Senioren dazu zu sensibilisieren und begeistern“

Oliver Czarny

52 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Zollbeamter, Diplom-Finanzwirt (FH)
TSV Rudersberg
TSV Oberndorf

czarny@freiewaehler-rudersberg.de

Ich setze mich besonders ein für

  • den Breitbandausbau
  • die Verringerung von Verkehrslärm
  • den Ausbau von Radwegen
  • bezahlbaren Wohnraum
  • einen Wiesel ohne Diesel
  • die Anbindung Klaffenbachs an die Wieslauftalbahn“

Michael Heinrich

47 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Mechaniker, Maschinen- und Systemtechnik
Gemeinderat seit 2009
Mitglied im Jagdausschuss – Jagdgenossenschaft
Fördermitglied des Deutschen Roten Kreuz
Dorfgemeinschaft Klaffenbach

heinrich@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich besonders für

  • die Förderung des ÖPNV
  • bessere Jugendarbeit
  • Generationenvermittlung
  • Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren
  • die Natur

ein.“

Ossi Schindler

60 Jahre, 5 Kinder

Pädagogische Fachkraft, Kinderkrankenschwester
Gemeinderätin seit 2014
Orstvorsteherin (Asperglen, Krehwinkel, Necklinsberg) seit 2009
Ortschaftsrätin seit 2004

schindler@freiewaehler-rudersberg.de

„Der Bürger steht für mich mit seinen Anliegen im Vordergrund.“

„Besonders möchte ich mich für

  • die Kinder, Jugendlichen und Senioren
  • Umsetzung Feuerwehrbedarfsplanes
  • solide Finanzen
  • weiterer Ausbau des ÖPNV – Netzes
  • Schutz der Natur und Umwelt
  • Tourismusförderung

einsetzen.“

Steffen Knödler

39 Jahre, ledig

Selbstständig, Dipl. Ing. (BA) Klimasystemtechnik
Gemeinderat seit 2009
Aufsichtsrat Kommunalwerk
Freiwillige Feuerwehr Rudersberg, Stv. Kommandant – Abteilung
Dorfgemeinschaft Mannenberg
Organisationsteam Haubenlauf

knoedler@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für:

  • Sicherheit & Brandschutz
  • Ehrenamtsförderung
  • Attraktive Wohngebiete & Innenentwicklung
  • Arbeitsplätze und Gewerbe am Ort
  • Solide Finanzen
  • Innovative Gebäude-, Energie-, und Umwelttechnik
  • Familien, Junge Leute und Sport“

Sascha Willsch

43 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Triebfahrzeugführer
Freibad Förderverein Steinenberg

willsch@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für

  • eine bürgernahe, attraktive, positive und nachhaltige Entwicklung der Gemeinde
  • Vereinsarbeit
  • Kinder- und Jugendförderung
  • Wohnraum für junge Familien

Aber auch ein zeitgemäßer, für den Fahrgast freundlicher ÖPNV stehen bei mir an erster Stelle.“

 

Frank Weller

54 Jahre, verheiratet, 2 Erw. Kinder

Selbstständiger Elektrotechniker
Gemeinderat seit 2004
Handels- und Gewerbeverein
Dorfgemeinschaft Michelau
Freibadförderverein Steinenberg
Sportfreunde Steinenberg

weller@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für:

  • Bürgernähe
  • Ortsentwicklung
  • wirtschaftliche Entwicklung
  • sichere Arbeitsplätze am Ort
  • bezahlbare Wohnräume
  • Ehrenamt“

Dieter Möll

53 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Gemeinderat von 1999-2004 und seit 2014
Vorstand Bürgerverein Schlechtbach
Mitglied in Sportvereinen
Gutachterausschuss

moell@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich ein für:

  • Umwelt & Natur
  • Jugendarbeit
  • Sinnvolle Fortschreibung des Flächennutzungsplans
  • Vereinsarbeit
  • Wohnraum für Familien“

Björn Schaal

45 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Dipl. Ing. (FH) Versorgungstechnik

schaal@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich möchte mich für eine sachorientierte Politik ohne ideologische Konventionen, besonderes in den Bereichen:

  • Familie
  • Flächenentwicklung
  • Verkehr und Haushalt

einsetzen.“

Eberhard Layer

67 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, 2 Enkel

Gemeinderat seit 1999
Stv. Bürgermeister
Aufsichtsrat Kommunalwerk
TSV Schlechtbach / SF Steinenberg
TTV Necklingsberg
Mitarbeit im Seniorenrat Rudersberg

layer@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für:

  • ein Lebenswertes Rudersberg für alle Altersgruppen
  • Vereins- und Seniorenarbeit
  • Sport, Wandern, Fahrrad fahren, Garten und Vereinsleben“

Susanne Seibold

64 Jahre, 4 Kinder

Bauzeichnerin, Angestellte im Öffentlichen Dienst
Gutachterausschuss
Landfrauen Rudersberg

seibold@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich stehe für:

  • flexible Kinderbetreuungszeiten, dem Berufsleben der Eltern angepasst
  • ein modernes und den Bedürfnissen der Schüler gerecht werdendes Schulzentrum
  • bezahlbaren Wohnraum
  • Breitbandausbau, vor allem in den Teilorten“

Jan Baumgärtner

36 Jahre, ledig

Dozent

baumgaertner@freiewaehler-rudersberg.de

„Ich setze mich besonders ein für:

  • Bildung
  • Verbesserung des Förderangebots für Schüler
  • Breitbandausbau
  • erneuerbare Energien
  • Mobilität“

Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite
    • 25.05.2019
    Infostände bei Wieslauf-Apotheke und EDEKA Lämmle
    • 26.05.2019
    Kommunalwahl / Gemeinderatswahl / Ortschaftsrat